Die Vorteile von PU-Schaumstoff

PU-Schaumstoff (auch PUR-Schaum oder Polyurethanschaum) ist zu einem unverzichtbaren Bestandteil vieler Produkte geworden. Je nach seiner genauen Zusammensetzung kann die Beschaffenheit des PU-Schaumstoffs sehr unterschiedlich sein. In weicher Form mit hohem Luftanteil ist er ein hervorragendes Material für Matratzen und Polstermöbel. Um den immer schneller werdenden Produktionsprozess dieser Produkte zu bewältigen und dennoch die Umweltrichtlinien einzuhalten, ist die Wahl der richtigen Materialien für die Arbeit entscheidend. Dies gilt insbesondere für Klebstoffe, die für die spezifischen Anforderungen des Produktionsprozesses optimiert werden müssen.

Unsere SIMALFA®-Klebstoffe auf Wasserbasis sind ideal für die Verklebung von PU-Schaumstoffen mit sich selbst und anderen Materialien geeignet. Um Ihre Produktion zu optimieren, müssen einige Aspekte berücksichtigt werden.

Die Geschichte der Verklebung von Schaumstoff

PU-Schaumstoff gibt es in sehr unterschiedlichen Konsistenzen und wird daher in zahlreichen Branchen eingesetzt. In seiner härteren Form wird er in der Bauindustrie verwendet, zum Beispiel als Dämmstoff, in seiner weicheren Form kann PU-Schaumstoff für alle Polstermöbel und alle Arten von Matratzen verwendet werden. Aber auch diese weicheren Formen unterscheiden sich in ihrer Beschaffenheit, zum Beispiel in Bezug auf das Raumgewicht oder den Druck, der nötig ist, um den Schaumstoff zu komprimieren.

Je nach Endprodukt und Benutzer kann die optimale Konsistenz gewählt werden. Im Allgemeinen ist PU-Schaumstoff ein erschwingliches Material und wird daher empfohlen, wenn grosse Mengen benötigt werden. Ausserdem ist er einfach zu handhaben, da er leicht ist und sich gut schneiden lässt.

PU-Schaumstoff wurde 1937 durch einen Zufall erfunden.

Die Zutaten für den Schaumstoff wurden versehentlich im Abfalleimer eines Labors vermischt und es kam zu der chemischen Schäumungsreaktion. Wenig später trat der Schaumstoff seinen Siegeszug um die Welt an. Doch bis fast zum Ende des 20. Jahrhunderts war der klebende Schaumstoff mit vielen Nachteilen und Risiken verbunden. Es gab verschiedene Klebstoffe auf dem Markt, wie z. B. Klebstoffe auf Lösungsmittelbasis, Naturlatexklebstoffe oder Harzklebstoffe.

Lösungsmittelklebstoffe waren nicht nur giftig, sondern auch leicht entzündlich und stellten daher für die Hersteller ein doppeltes Risiko dar. Latexklebstoffe und später (ab den 1980er Jahren) Harzklebstoffe waren weniger gefährlich, aber ihre Haftkraft war auch viel schwächer. Obwohl lösungsmittelbasierte Klebstoffe auch heute noch verwendet werden, sind die gebräuchlichsten Produkte für die Verklebung von Schaumstoffen wasserbasierte (und lösungsmittelfreie) Klebstoffe.

NEUE ERFINDUNGEN UND NEUE MÖGLICHKEITEN

Als Pionier begann SIMALFA® bereits in den 1980er Jahren mit der Entwicklung dieser sicheren und nachhaltigen Klebstoffe. Im Jahr 1990 präsentierten wir der Welt den ersten hochwertigen wasserbasierten Klebstoff für die Schaumstoffverklebung mit Soforthaftung. Obwohl SIMALFA® ganz ohne giftige Lösungsmittel auskommt, sind seine Sofortklebrigkeit und Haftkraft sogar stärker als die von lösungsmittelbasierten Formeln.

Nach den ersten Patentanmeldungen wurde SIMALFA® schnell zum Marktführer – bis heute gilt die SIMALFA®-Linie als internationaler Top-Standard. Dank dieser neuen Formel wurden die Arbeitsbedingungen, die Produktqualität, die Kosteneffizienz und die Nachhaltigkeit in einer Vielzahl von Branchen deutlich verbessert.

Mit SIMALFA® kann PU-Schaumstoff mit fast jedem anderen Material verbunden werden und ist daher extrem vielseitig. Aufgrund der Viskosität unserer Klebstoffe laufen sie nicht zu tief in das Material ein. Sie haften sofort und halten unterschiedliche Materialien auch unter Spannung zusammen. Zudem ist die benötigte Menge deutlich geringer als bei lösemittelhaltigen Klebstoffen und sogar bei anderen wasserbasierten Klebstoffen, was SIMALFA® zur wirtschaftlichsten Wahl macht.

Informieren Sie sich und abonnieren Sie unseren Newsletter.

DATEN VERARBEITUNG
- Sie erhalten die Informationen per E-Mail.
- Der Newsletter informiert Sie über klebstoffbezogene Themen.
- Ihre Daten werden gespeichert und für Marketingzwecke verwendet.
- Sie können den Newsletter jederzeit über den Link in der Fußzeile abbestellen.
- Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden

DAS RICHTIGE EQUIPMENT FÜR DIE BESTEN ERGEBNISSE

Der Klebstoff kann mit Walzen oder Spritzpistolen auf den PU-Schaumstoff aufgetragen werden. Bei großen Flächen von PU-Schaumstoffschichten für Matratzen bietet der Walzenauftrag viele Vorteile. Bei richtiger Einstellung minimiert die Doppelwalze den Materialverbrauch. Je nach Dichte des Schaumstoffs sind die Matratzen leicht und einfach zu handhaben. Mit dem richtigen, schnell trocknenden Klebstoff kann die Verpackung sofort nach der Produktion erfolgen.

Für Möbel sind Spritzpistolen aufgrund ihrer Flexibilität praktischer. SIMALFA® bietet verschiedene Auftragssysteme mit Sprühpistolen an:

Das Easy-2-Pump System umfasst Pumpen, die den Klebstoff aus dem Vorratsbehälter zu den Arbeitsplätzen befördern. Mit einem Easy-2-Pump System können mehrere Arbeitsbereiche einfach versorgt werden. Der Klebstoff kann manuell mit einer Spritzpistole versprüht werden. Dank der Pumpen kann der Klebstoff weiter vom Behälter entfernt und in einer anderen oder gleichen horizontalen Höhe aufgetragen werden.

Alternativ nutzt das Freiflusssystem einfach die Schwerkraft, um den Klebstoff aus dem Behälter zur Spritzpistole zu befördern. Ohne zusätzlichen Druck – nur ein Behälter über dem Arbeitsbereich und ein nach unten geführter Schlauch – ist das Freiflusssystem die einfachste Art, den Klebstoff auf Ihren PU-Schaumstoff aufzutragen. Erfahren Sie mehr über PU-Schaumstoff in der Polstermöbelindustrie. Unser Team vor Ort unterstützt Sie gerne bei der Installation Ihrer Ausrüstung.

Sichern Sie sich Ihren persönlichen Termin
Brauchen Sie Unterstützung oder Beratung? Wir geben unser Know-how gerne weiter. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

    Datenschutzerklärung:
    Die Daten, die Sie beim Absenden dieses Formulars angeben, werden von der ALFA Klebstoffe AG gespeichert. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu



    Weitere Artikel

    2021-10-04T10:08:39+02:00

    Klebstofftypen

    Je nach den Anforderungen des Produktionsprozesses muss der richtige Klebstofftyp gewählt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den perfekten Klebstoff für Ihre individuellen Bedürfnisse finden.

    2021-10-21T07:39:45+02:00

    CR-freie Klebstoffe

    In der Vergangenheit kam es aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von CR zunehmend zu Lieferengpässen. Das SIMALFA®-Team hat daher sein Klebstoffportfolio um CR-freie Klebstoffe erweitert, die den aktuellen und zukünftigen Vorschriften entsprechen.