CR-freie Klebstoffe

Chloropren-Kautschuk (CR) spielt eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft und wird in verschiedenen Branchen wie der verarbeitenden Industrie, der Automobilindustrie, der Medizintechnik und der Konsumgüterindustrie eingesetzt. CR wird hauptsächlich für die Herstellung von technischen Gummiformteilen (Kabel, Schläuche, Riemen, Reifen usw.), Neopren und Klebstoffen, einschliesslich Klebstoffen auf Wasserbasis, verwendet. Bei der Formulierung von Klebstoffen auf Wasserbasis ist CR aufgrund seiner guten Klebeeigenschaften sehr beliebt und wird heute in den meisten Produkten verwendet.

In der Vergangenheit kam es aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von CR zunehmend zu Lieferengpässen. Gleichzeitig steigt die weltweite Nachfrage, so dass die Hersteller mit erheblichen Preisschwankungen zu kämpfen haben. Hinzu kommt, dass die Vorschriften ständig verschärft werden. Das SIMALFA®-Team hat daher sein Klebstoffportfolio um CR-freie Klebstoffe erweitert, die den aktuellen und zukünftigen Vorschriften entsprechen.

Vorteile von CR-freien Klebstoffen im Vergleich zu Chloropren-Kautschuk (CR) in Klebstoffen

Die folgenden drei Nebenwirkungen von CR können durch die Verwendung eines CR-freien Produkts beseitigt werden:

Im Gegensatz zu CR-basierten Klebstoffen verfügen CR-freie Produkte über hervorragende Alterungseigenschaften, die das unerwünschte Vergilben von Klebenähten im Laufe der Zeit verhindern. Insbesondere bei sichtbaren Klebenähten oder solchen, die nur von einem hellen, dünnen Stoff bedeckt sind, ist das Vergilben der Naht kein Thema mehr.

Kommende neue Chemikalienrichtlinien regeln den Gehalt an Chlor und damit an Halogenen. Je nach Chlorgehalt im Endprodukt können besonders strenge Umweltlabels nicht eingehalten werden. Es ist davon auszugehen, dass für alle relevanten Umweltlabels die Richtlinien bezüglich Halogen- und Chlorgehalt noch restriktiver werden. Mit CR-freien Klebstoffen sind die Anwender schon heute gut auf die Zukunft vorbereitet und können sicher sein, dass diese Vorschriften eingehalten werden können.

Zur Zeit produzieren nur wenige Hersteller Chloropren-Kautschuk. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und Verarbeitbarkeit zu verschiedenen Produkten ist die Nachfrage jedoch enorm und wächst ständig – in einigen Fällen übersteigt sie das Angebot. Dies führt dazu, dass Chloropren-Kautschuk zeitweise starken Preisschwankungen unterworfen ist und die Verfügbarkeit nicht immer stabil ist. Daher sind CR-freie Klebstoffe die Lösung.

Informieren Sie sich und abonnieren Sie unseren Newsletter.

DATEN VERARBEITUNG
- Sie erhalten die Informationen per E-Mail.
- Der Newsletter informiert Sie über klebstoffbezogene Themen.
- Ihre Daten werden gespeichert und für Marketingzwecke verwendet.
- Sie können den Newsletter jederzeit über den Link in der Fußzeile abbestellen.
- Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden

Zusammenfassung der Vorteile von CR-freien Klebstoffen

Die CR-freien Klebstoffe aus unserer SIMALFA®-Linie vergilben nicht und weisen eine noch bessere Alterungsbeständigkeit auf. Die moderne chlorfreie Rezeptur ist hochökologisch und erfüllt alle Anforderungen der strengsten Umweltlabels, so dass unsere Kunden gegen strengere Auflagen des Gesetzgebers gewappnet sind. Mit ressourcenschonender Herstellung und energiesparender Verarbeitung geht SIMALFA® einen weiteren Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft. Darüber hinaus gelten die Rohstoffe, aus denen die CR-freien Klebstoffe zusammengesetzt sind, als in ausreichender Menge für 1K- und 2K-Klebstofflösungen verfügbar.

Mehrwert

Die Schaumstoffindustrie befindet sich aufgrund neuer, strengerer Umweltvorschriften im Umbruch. Die gesetzlichen Grenzwerte werden immer strenger, und die Erwartungen der Endverbraucher steigen ständig. Der Bedarf an chlor- und halogenfreien Endprodukten gewinnt immer mehr an Bedeutung. CR-freie Produkte bieten dem Anwender eine nachhaltige Alternative.

Die CR-freien, wasserbasierten Klebstoffe von SIMALFA® sind sowohl lösemittel- als auch chlorfrei (und damit halogenfrei) und wurden speziell für die schaumstoffverarbeitende Industrie entwickelt. Das 1- oder 2-Komponenten-System kann für eine Vielzahl von Materialien in der Schaumstoff- und Polsterproduktion eingesetzt werden. Wie alle SIMALFA® Klebstofftypen ist auch die neue Reihe äusserst wirtschaftlich in der Anwendung. Selbst kleine Auftragsmengen verkleben Schaumstoffe effizient und ermöglichen Verklebungen auf höchstem Niveau.

Die Klebstoffe zeichnen sich vor allem durch eine ausgezeichnete Soforthaftung und eine hervorragende Verarbeitbarkeit aus. Zusammen mit der starken Anfangshaftung profitiert der Anwender von einer ebenso ökonomischen wie ökologischen Anwendung.

Das aktuelle Portfolio

SIMALFA® 360

SIMALFA® 360 ist ein hoch flexibler, lösemittelfreier Dispersionsklebstoff für die Verklebung von Schaumstoffen im Walzenauftrag. Schnelle Trocknung, hohe Flexibilität und einseitiger Auftrag zeichnen SIMALFA® 360 als den Klebstoff für effiziente Produzenten aus. Verpacken und versenden Sie Ihre Werkstücke sofort nach dem Pressen. Und weil es keinen Memory-Effekt auf dem Endprodukt gibt, ist SIMALFA® 360 ideal für die Rollverpackung.

SIMALFA® 374

Der neueste chlorfreie und damit halogenfreie Schaumstoffklebstoff auf Dispersionsbasis SIMALFA® 374 erfüllt die strengsten Anforderungen aktueller und zukünftiger Vorschriften und Umweltzeichen. Seine hohe Sofortklebrigkeit und Endklebkraft setzen den Massstab für die zukünftige Schaumstoffklebetechnik. SIMALFA® 374 ist ein wasserbasierter, lösungsmittel- und halogenfreier Kontaktklebstoff, der speziell für die schaumstoffverarbeitende Industrie entwickelt wurde. Das 2-Komponenten-System bietet eine hervorragende Haftung für die Holz-Schaum-Verklebung.

Prognosen für die Zukunft

Da sowohl ökologische als auch wirtschaftliche Beschränkungen und Vorschriften in Zukunft wahrscheinlich zunehmen werden, wird ein CR-freier Klebstoff langfristig die beste Lösung sein. Die Rohstoffe sind nachhaltig und gewährleisten die Einhaltung der Umweltvorschriften. Unternehmen, die sich auf CR-freie Klebstoffe verlassen, werden wettbewerbsfähiger sein, da sie langfristig sicher sein können, dass die Rohstoffe verfügbar sind und die Anforderungen der Umweltzeichen erfüllt werden. Unser bestehendes Produktportfolio wird ständig verbessert und erweitert.

Sichern Sie sich Ihren persönlichen Termin
Brauchen Sie Unterstützung oder Beratung? Wir geben unser Know-how gerne weiter. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

    Datenschutzerklärung:
    Die Daten, die Sie beim Absenden dieses Formulars angeben, werden von der ALFA Klebstoffe AG gespeichert. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu



    Weitere Artikel

    2021-10-21T07:39:45+02:00

    CR-freie Klebstoffe

    In der Vergangenheit kam es aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von CR zunehmend zu Lieferengpässen. Das SIMALFA®-Team hat daher sein Klebstoffportfolio um CR-freie Klebstoffe erweitert, die den aktuellen und zukünftigen Vorschriften entsprechen.