Klebstofftypen

Die richtige Wahl für Schaumstoffklebstoffe in der Matratzen- und Möbelproduktion sowie im Transportwesen.

Klebstoffe spielen in der verarbeitenden Industrie wie der Matratzenherstellung, der Schaumstoffverarbeitung, der Polstermöbelherstellung oder der Automobilindustrie eine entscheidende Rolle. Angesichts der vielfältigen Anforderungen muss der richtige Klebstofftyp auf der Grundlage der Anforderungen des Produktionsprozesses, der zu verklebenden Materialien und der Anwendungsmethode ausgewählt werden. Hier ist ein kurzer Überblick über lösungsmittelfreie Lösungen.

Generell kann man zwischen lösungsmittelbasierten und lösungsmittelfreien Klebstoffen unterscheiden. Während in der Vergangenheit lösungsmittelbasierte Klebstoffe für Klebeanwendungen von grosser Bedeutung waren, sind heute lösungsmittelfreie Klebstoffe der Industriestandard für jede hochwertige Produktion. Lösemittelfreie Lösungen bieten eine gesündere Umgebung für die Anwender, eine hohe Leistung in Bezug auf die Soforthaftung und erfordern einen geringeren Klebstoffauftrag (was Einsparungen ermöglicht). Daher sind alle SIMALFA®-Klebstoffe auf Wasserbasis und 100% lösungsmittelfrei. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist, ob die Klebstoffe 1- oder 2-komponentig formuliert sind. Beide Produktgruppen haben ihre Vorteile, wie im Folgenden erläutert wird.

Matratzenherstellung: Walzenauftrag

Bei der Matratzenherstellung ist der Walzenauftrag die effizienteste Methode, um eine hochautomatisierte Produktionslinie von hoher Qualität einzurichten. Der Klebstoff wird mit einer Doppelwalze gleichmässig auf die Schaumstoffschichten aufgetragen. Diese Methode ist sehr effizient, da kein Klebstoff durch Overspray verschwendet wird und die benötigte Auftragsmenge extrem gering ist.

Wenn die Produktionslinie mit dem Walzenauftragsgerät genau eingestellt werden kann, trocknet die Klebstoffschicht sehr schnell. In der Inline-Produktion von Matratzen wird standardmässig der Walzenauftrag verwendet, oft in Kombination mit forciert getrockneten Klebstoffen. Solche Klebstoffe müssen nach dem Auftragen in einem Infrarot-Trockentunnel oder einem Umluftofen getrocknet werden, bevor die nächste Schaumstoffschicht aufgetragen wird. Da der Klebstoff zu diesem Zeitpunkt bereits trocken ist, kann die Produktion sofort fortgesetzt und am Ende des Prozesses die Matratze nach dem Zusammenkleben der letzten Teile sofort verpackt werden.

Ob mit der Spritzpistole oder mit der Walze, 1-Komponenten-Klebstoffe sind das Mittel der Wahl für die Verklebung verschiedener Schaumstoffschichten. SIMALFA® 3031 ist einer unserer 1-Komponenten-Schaumstoff-Spezialklebstoffe mit einer Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Er ist für alle Branchen geeignet und klebt alle Arten von Polstermaterialien. Dieser Nasskontaktklebstoff benötigt nur eine geringe Auftragsmenge, um sofort und stark zu kleben. Aufgrund der geringen Auftragsmenge und seiner speziellen Rezeptur ist die Trocknungszeit von SIMALFA® 3031 extrem kurz. Darüber hinaus zeichnet sich der Klebstoff durch seine hervorragende Flexibilität und Wärmebeständigkeit aus.

In seiner ursprünglichen Form wird SIMALFA® 3031 1-komponentig verarbeitet, zur Erhöhung der Soforthaftung kann jedoch ein Beschleuniger zugegeben werden. Um das beste Mischungsverhältnis der beiden Komponenten zu erreichen und eine flexible Zugabe des Beschleunigers zu ermöglichen, haben wir unser patentiertes On-Demand-Applikationssystem entwickelt. Durch Drücken eines Knopfes an der Spritzpistole wird die Soforthaftung durch den Beschleuniger erhöht.

Möbelproduktion: Sprühauftrag

In der Möbelproduktion müssen Klebstoffe in der Lage sein, mit einer Vielzahl von Materialien wie Holz und Kunststoffen zu verkleben. Für solche Anwendungen, wie z. B. die gebogenen Kanten von Möbeln, sind 2K-Klebstoffe von Vorteil: Ihre Soforthaftung ist noch stärker, was dafür sorgt, dass der Schaumstoff sicher an seinem Platz bleibt.

Eine Handspritzpistole ist eine häufig und erfolgreich eingesetzte Applikationsmethode in der Polstermöbel-, Automobil- und Schaumstoffverarbeitungsindustrie. Ein präziser Auftrag wird durch den einstellbaren Luftstrom und die Breite des Sprühbildes ermöglicht. Für die Förderung des Klebstoffs aus dem Behälter zur Pistole bieten wir verschiedene Systeme an: Die einfachste Lösung ist das von uns erfundene SIMALFA® Freiflusssystem, das allein durch die Schwerkraft funktioniert, indem der Behälter einfach über dem Arbeitsbereich platziert wird. Wenn der Klebstoff auf der gleichen horizontalen Höhe wie der Arbeitsbereich gelagert werden muss, ist unser Easy-2-Pump System eine hilfreiche Wahl für 2K-Klebstoffe. Das folgende Tutorial-Video gibt Ihnen einen Einblick in die Sprühanwendung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvbGEydzVLRm80YjgiIHRpdGxlPSJZb3VUdWJlIHZpZGVvIHBsYXllciIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Sticking to their job – Overspray-freie Klebstoffe

Ein Problem bei Sprühauftragssystemen ist das so genannte Overspray. Wenn der Klebstoff über die Ränder des Schaums gesprüht wird, kann der Arbeitsbereich verschmutzt werden, was zu Flecken auf den Produkten führen kann. Ausserdem wird mehr Klebstoff in die Luft abgegeben, was sich negativ auf die Arbeitsbedingungen auswirken kann. Um dieses Problem zu lösen, suchten wir nach einer Möglichkeit, Overspray zu verhindern, und fanden sie in einem netzartigen Sprühbild.

Unser SIMALFA® 315 OF (overspray-free) ist ein schnell abbindender Klebstoff, der sich hervorragend für die Matratzenherstellung und die Schaumstoffverarbeitung eignet. Zusätzlich zu seiner Overspray-freien Technologie ist dieser Klebstoff auch der weltweit erste frostbeständige Nasskontaktklebstoff auf Dispersionsbasis für die Schaumstoffverklebung. Er wird als eine Komponente aufgetragen und die Klebefugen bleiben nach dem Trocknen weich. Er kann eine Vielzahl von Materialien verkleben und kann manuell oder automatisch aufgetragen werden. In den ersten Augenblicken nach dem Auftragen können die geklebten Teile neu positioniert werden, was für die Matratzenherstellung von Vorteil ist.

Das Easy-2-Pump System umfasst Pumpen, die den Klebstoff aus dem Lagerbehälter zu den Arbeitsplätzen befördern. Mit einem Easy-2-Pump System können mehrere Arbeitsbereiche versorgt werden. Der Klebstoff kann manuell mit einer Spritzpistole aufgetragen werden. Dank der Pumpen kann der Klebstoff weiter vom Behälter entfernt und in einer anderen oder gleichen horizontalen Höhe aufgetragen werden.

Alternativ nutzt das Freiflusssystem einfach die Schwerkraft, um den Klebstoff aus dem Behälter zur Spritzpistole zu befördern. Ohne zusätzlichen Druck – nur ein Behälter über dem Arbeitsbereich und ein nach unten geführter Schlauch – ist das SIMALFA® Freiflusssystem der einfachste Weg, den Klebstoff aufzutragen.

Obwohl alle unsere Klebstofftypen aufgrund ihrer Wasserbasis natürlich nachhaltig sind, arbeiten wir kontinuierlich an neuen, noch umweltfreundlicheren Produkten. Im Jahr 2019 konnten wir unsere ersten chlor- und halogenfreien Klebstoffe auf den Markt bringen. Einer davon ist SIMALFA® 374, der perfekt für Polstermöbel geeignet ist. Durch sein 2-System hat er eine hervorragende grüne Festigkeit für alle Arten von Schaumstoffen und andere Polstermaterialien wie Holz.

Möbelexperten und Meilensteine für Nachhaltigkeit

SIMALFA® 825  ist ein 2K-Nassklebstoff mit sehr hoher Flexibilität. Er wurde speziell für die Polstermöbelindustrie entwickelt und wird für die Verklebung von Schaumstoffen wie Latex-, Polyether- und PU-Schaum sowie PE, PP, Holz, Polstermaterialien, Karton und Filz eingesetzt. Er eignet sich daher hervorragend für die Herstellung von Möbeln, da ein einziger Klebstoff für die verschiedenen Materialarten verwendet werden kann.

Wir haben unseren Experten für Polsterklebstoffe, Mariusz Stróżak, gebeten, den neuen SIMALFA® 825 auf Herz und Nieren zu prüfen. Mariusz arbeitet seit mehr als 20 Jahren in der Polstermöbelindustrie und hat unzählige Klebstoffe verschiedener Hersteller getestet. Seine Schlussfolgerung: „Der beste Klebstoff zum Verkleben von Schaumstoff in der Polstermöbelindustrie, mit dem ich je gearbeitet habe.“

Lesen Sie das vollständige Interview mit Mariusz Stróżak hier.

Informieren Sie sich und abonnieren Sie unseren Newsletter.

DATEN VERARBEITUNG
- Sie erhalten die Informationen per E-Mail.
- Der Newsletter informiert Sie über klebstoffbezogene Themen.
- Ihre Daten werden gespeichert und für Marketingzwecke verwendet.
- Sie können den Newsletter jederzeit über den Link in der Fußzeile abbestellen.
- Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden

Transportindustrie: Einhaltung von Vorschriften und höchsten Produktionsstandards

In der Transportindustrie werden Zertifizierungen zur Erfüllung der immer zahlreicheren Vorschriften immer wichtiger, ebenso wie zusätzliche Kriterien wie Hitzebeständigkeit.

Eine grosse technische Herausforderung ist die Verklebung von schaumigen mit nicht-porösen Materialien. SIMALFA® 3217 eignet sich für den Einsatz in der schaumstoffverarbeitenden Industrie und der Automobilindustrie zur Verklebung von Schaumstoffen wie Polyether-, Latex-, PU- und PE-Schaum. Diese Materialien werden in der Automobilindustrie eingesetzt, da auch bei Sitzreparaturen die Schaumstoffverklebung unerlässlich ist. Darüber hinaus zeichnet sich SIMALFA® 3217 durch seine hohe Hitzebeständigkeit aus, was eine weitere wichtige Anforderung in der Automobilindustrie ist.

Für öffentliche Verkehrsmittel oder den Innenraum von Flugzeugen ist die Nichtentflammbarkeit ein entscheidender Faktor – und die Spezialität unseres flammgeschützten  SIMALFA® 308 FR. Es kann mit Spritzpistolen aufgetragen werden, und da die Klebefugen nach dem Trocknen sehr weich bleiben, bleibt die Qualität der produzierten Teile hervorragend.

Haben Sie noch nicht gefunden, was Sie suchen?

Die oben vorgestellten Klebstoffe sind natürlich nur ein Teil unserer gesamten Palette an Möglichkeiten. Wir bieten eine Reihe weiterer Klebstoffe mit spezifischen Eigenschaften an, die alle auf die Herausforderungen unserer verschiedenen Kunden und deren Anwendungen zugeschnitten sind.

Sichern Sie sich Ihren persönlichen Termin
Brauchen Sie Unterstützung oder Beratung? Wir geben unser Know-how gerne weiter. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

    Datenschutzerklärung:
    Die Daten, die Sie beim Absenden dieses Formulars angeben, werden von der ALFA Klebstoffe AG gespeichert. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

    Ich stimme der Datenschutzerklärung zu



    Weitere Artikel

    2021-10-04T10:08:39+02:00

    Klebstofftypen

    Je nach den Anforderungen des Produktionsprozesses muss der richtige Klebstofftyp gewählt werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den perfekten Klebstoff für Ihre individuellen Bedürfnisse finden.